Tabata Timer für Android

Regelmäßig streue ich verschiedene Formen von Kraft- und Fitnesstraining in mein Gesamttraining ein. Bevorzugt sind verschiedene Formen von HIIT, Crossfit, Sachen ohne Geräte, klassisches Zirkeltraining.

Bei uns im Radverein gebe ich im Winter jeden Dienstag ein Zirkeltraining. Dort wurde ich auf meinen Timer angesprochen, den ich für das „An-“ und „Abbimmeln“ der Übungen verwende.

Es ist der Tabata Timer for HIIT (Google Play Store) für Android Geräte:
tabatatimerforhiit

Das Teil ist ziemlich flexibel und erlaubt es schnell einfache Kombinationen aus Runden und Sätzen zu erstellen. Schwierigere Kombinationen (verschieden Lange Abschnitte je Satz usw.) lassen sich auch einstellen. Die Sounds für Pause, nächste Runde usw. sowie die Darstellung sind recht schick.

Kann ich nur empfehlen!

Garmin auswerten mit pytrainer

Wer ein Garmin-Device sein eigen nennt (insbesondere die Laufuhren 305, 410 usw.) bekommt die Software „TrainingCenter“ mitgeliefert. Diese läuft allerdings nur unter Windows, Linux-User gucken in die Röhre.

So kann man nun die Cloud-Dienste wie Garmin Connect, Strava usw. verwenden, wem dies aber nicht zusagt: Es gibt noch ein Open Source Tool, mit dem man unter Linux wunderbar arbeiten kann: pyTrainer.

Vom Funktionsumfang und Bedienkomfort steht pyTrainer dem TrainingCenter in nichts nach und in manchen Punkten ist es diesem sogar voraus. Z.B. können die Kurse auf einer Google-Karte oder OpenStreetmap-Karte betrachtet werden, ohne dass man kostenpflichtige Karten erwerben muss.

Bei Ubuntu ist pyTrainer serienmäßig in der Paketverwaltung vorhanden.